Der Hof Tatanka ist ein alter renovierter Bauernhof, welcher 1961 angrenzend, an das nordhessische Dorf Rhenegge am Diemelsee im Kreis Waldeck Frankenberg erbaut wurde.

Das Bauernhaus bietet 366 qm Wohnfläche und teilt sich auf drei Etagen auf. Im Erdgeschoss befinden sich die Gemeinschaftsräume, wie Küche, Wohnzimmer, Dienstbüro und ein Scheunenareal. Im 1. Obergeschoss sind zwei Badezimmer und sechs altersgerechte möblierte Einzelzimmer, die durch die Kinder und Jugendlichen mitgestaltet werden können. Das 2. Obergeschoss bietet ein großräumiges Dachzimmer für ein Mädchen sowie ein Nachtbereitschafts- und Besprechungszimmer für die pädagogischen Fachkräfte. Zudem befindet sich weiteres Badezimmer und ein kleines Schlafzimmer im Obergeschoss. Der Hof verfügt über einen anliegenden großen Garten mit verschiedenen Spielmöglichkeiten für die Mädchen.

Das Angebot richtet sich an:

Mädchen ab dem 10. Lebensjahr, die aufgrund ihrer biografischen Lebensgeschichte entwicklungsverzögerte, verhaltensauffällige und emotionale wie auch traumatisierte Besonderheiten zeigen oder in ihrer Herkunftsfamilie leben können oder möchten.
Junge Frauen können in Einzelfällen auch über das 18. Lebensjahr hinaus im Hof Tatanka begleitet und betreut werden.

Methodischer Schwerpunkt:

Die Beziehung der pädagogischen Mitarbeiter zum Kind und Jugendlichen ist die Grundbasis der pädagogischen Arbeit im Hof Tatanka, die durch das „Bezugssystem“ von Mensch und Tier noch unterstützt wird. „Tragfähige Beziehungen aufbauen und Beziehungsfähigkeit stärken!“

Besonders die Hunde, der pädagogischen Fachkräfte und die Zusammenarbeit mit dem tiergestützten Zentrum sind in die Beziehungsangebote eingebunden. Die Tiere können für die Mädchen ein „Türöffner“ und „Brückenbauer“ zur Beziehungsfähigkeit sein. Diese Arbeit mit dem Tier sensibilisiert die eigene Selbstwirksamkeit der Kinder und Jugendlichen und befähigt sie, Selbstvertrauen und Selbstwert weiter zu entwickeln.

Angebotsform: tiergestützte Mädchenintensivgruppe

Alter: ab 10 Jahren (nach Bedarf kann eine Betreuung über das 18. Lebensjahr hinaus erfolgen)

Platzzahl: 7

Betreuungsschlüssel: 1:1,14

Geografische Lage: Gemeinde Diemelsee, Kreis Waldeck-Frankenberg

 

Ansprechpartner:

Erziehungsleitung: Jennifer Gelhar (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Einrichtung: (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)