Skip to main content


Let’s go! e.V.

eine Jugendhilfeeinrichtung mit
tiergestützter Pädagogik

jetz helfenkontaktformularjetz helfen

Tel. 02961/96643-0
info@letsgo.de

Ein Abenteuer in den dunklen Wäldern des Sauerlandes

Wir, das Haus Saltkrokan, zogen für ein Wochenende in eine Waldhütte, tief in den dunklen Wald, mitten im Sauerland. Ein Abenteuer, angelehnt an die Geschichte von Robin Hood begann.
Auf uns allein gestellt, mussten wir zwei Tage überleben.
Auf einmal tauchten seltsame Briefe auf. Die Bewohner des anliegenden Dorfes wollten uns aus der Waldhütte vertreiben. Sie legten sogar Fallen, doch erwischt haben sie uns nicht.
Wir hatten zwei verbündete Gruppenhunde dabei Namens „little Jesco“ und „Buddha Tuck“.
Wir bauten Fallen und schnitzen Speere und Schwerter. Mit einem Feuerstein legten wir ein Feuer.
In der Dämmerung wurde eine Kollegin gefangen genommen, aber unser Verbündeter „little Jesco“ befreite sie und nachdem sie die Speisekammer der Dorfbewohner geplündert hatten, kamen sie mit warmer Pizza zurück. Ein Glück!
Bild8
Die Schergen des Ortsvorstehers hätten uns fast gekriegt, es war echt knapp, aber wir sind entkommen.
Mit Pfeil und Bogen konnten wir den Angriff abwehren. Um unsere Fertigkeiten bis zum nächsten Abenteuer im August zu verbessern, gehen wir professionell Bogenschießen und kommen stärker zurück denn je.
Ein gelungenes Wochenende liegt nun hinter uns und wir freuen uns auf die Fortsetzung im August.
                     Bild2